Das Landschaftsmuseum in Mauterndorf

Museum für Brauchtum, Leben am Hof, Mineralien, Religionen uvm. in der Ferienregion Lungau

Vor beinahe 40 Jahren war in der über dem Ort wachenden Burg Mauterndorf lediglich die Burgschänke untergebracht. Die weiteren Räumlichkeiten in der Burg blieben sowohl für die einheimische Bevölkerung als auch für die immer mehr in den Lungau strömenden Touristen nicht zugänglich. So wurde 1971 von der Salzburger Landesregierung an die Marktgemeinde Mauterndorf im Lungau der Wunsch herangetragen, ein Museum in der Burg zu etablieren. Der Hauptschuldirektor Wernfried Gappmayer (welcher 1997 auf sehr tragischer Weise ums Leben kam), ein leidenschaftlicher Sammler und einfühlsamer Kenner des Lungaues, seiner Bevölkerung und des Lungauer Brauchtums, übernahm die Vereinsgründung und trug über die Jahre hinweg eine äußerst umfangreiche und wertvolle Sammlung zusammen, welche Sie heute im Museum in der Burg Mauterndorf betrachten können.

Öffnungszeiten des Lungauer Landschaftsmuseums

Öffnungszeiten im Sommer:

01.05. - 30.06. und vom 01.09. - 31.10 von 10.30 - 16.30 Uhr
01.07. - 31.08. von 10.00 bis 17.00 Uhr

Öffnungszeiten im Winter:

Museum im Winter geschlossen